• Klehestraße 3 76571 Gaggenau, Deutschland
  • Mo - Sa 8.00 - 18.00. Sonntag geschlossen

100% Zufriedenheit

Zufriedene Kunden

Letzte Technologie

Revolutionäre Ästhetik

Besonderer Service

Erfahrenes Team
Rufen Sie uns an : +90 536 548 88 84

Behandlung von Krampfadern

Behandlung von Krampfadern

Die Ausdehnung der Venen in den Beinen wird als Krampfadern bezeichnet. Menschen, die zu viele Stunden wach bleiben müssen, haben ein Risiko für Krampfadern. Darüber hinaus ist die Genetik auch ein wichtiger Faktor bei der Bildung von Krampfadern. Krampfadern können durch verschiedene Behandlungsmethoden beseitigt werden.

Faktoren, die Krampfadern auslösen

Menschen, die lange im Stehen arbeiten, haben häufiger Krampfadern. Auch bei Krampfadern spielen genetische Faktoren eine wichtige Rolle. Die Familiengeschichte der Person sollte untersucht werden und es sollte überprüft werden, ob sie ein Erbe ist oder nicht. Ein weiterer Faktor für Krampfadern ist heißes Wetter. Alkohol und Zigaretten haben negative Auswirkungen auf alles sowie Krampfadern.

Krampfadern können jedoch bei Frauen nach der Schwangerschaft auftreten. Wir können sagen, dass die Häufigkeit von Krampfadern bei Frauen höher ist als bei Männern. Die wichtigste Ursache für das Krampfaderproblem ist die Genetik. Im Wesentlichen sind Krampfadern erblich. Das bedeutet, wenn Sie einen Erben in Ihrer Familie haben, haben Sie ihn auch. Bei Personen, die genetisch für Krampfadern prädisponiert sind, sind die Gefäße dünner und schwächer strukturiert. Darüber hinaus ist die Häufigkeit von Krampfadern bei sitzenden und stehenden Personen recht hoch. Personen, die Übergewicht haben, der Menopause-Prozess, diejenigen, die Antibabypillen verwenden und diejenigen, die Hormonpillen nehmen, haben wahrscheinlich auch Krampfadern.

Verursacht das Auslösen von Krampfadern

Venen sind die Venen, die Blut vom Körper zum Herzen übertragen. Die Vergrößerung, die in diesen Gefäßen in den Beinen auftritt, wird als Krampfadern bezeichnet. Für eine genaue Diagnose muss der Arzt Ultraschall nehmen. Häufig konsultieren Personen einen Arzt mit Beschwerden über Schwellungen und Schmerzen. Wenn es darum geht, stundenlang zu stehen, manifestiert sich dieser Schmerz mehr.

Es gibt auch die Tatsache, dass die Venen an den Beinen merklich bemerkbar werden und Prellungen auftreten. Bei stehendem und stundenlangem Sitzen kann es zu Schwellungen in den Beinen kommen. Dieses Problem wird durch die Tatsache verursacht, dass die Ventile im inneren Teil der Gefäße nicht verhindern können, dass das Blut zurückentweicht. Durch das zurückentweichende Blut kommt es zu einer Ansammlung in den Gefäßen und dies führt zur Ausdehnung der Gefäße und deren Faltung im Laufe der Zeit.

Zustände, die die Bildung von Krampfadern fördern

Das Problem der Krampfadern betrifft Menschen aus einigen Berufen mehr. Zum Beispiel, da die Hostessen einen großen Teil ihrer Zeit im Stehen verbringen, sind die Menschen, die häufig auf das Problem der Krampfadern stoßen, die Hostessen. In gleicher Weise werden auch Personen, die sehr lange im Stehen arbeiten, in die Risikogruppe aufgenommen. Die Genetik ist auch ein wichtiges Thema, wenn es um Krampfadern geht. Darüber hinaus können Krampfadern am Ende der Schwangerschaft bei Frauen gesehen werden. Alkohol und Rauchen haben auch negative Auswirkungen auf Krampfadern. Die Wahrscheinlichkeit, dass dieses Problem bei Menschen aus Berufsgruppen wie Chirurgen, Sachbearbeitern, Lehrern auftritt, ist ziemlich hoch. Krampfadern können auch bei Menschen auftreten, die übergewichtig sind, in den Wechseljahren, bei Menschen, die Hormone und Antibabypillen verwenden.

Krampfadern Diagnose und Orte mit den meisten Krampfadern

Da sich die Beine im unteren Bereich unseres Körpers befinden, tritt dieses Problem am häufigsten in den Beinen auf. Aus diesem Grund treten Krampfadern hauptsächlich an den Beinen auf. Die Diagnose des Krampfaderproblems wird zunächst durch eine detaillierte Untersuchung durch einen auf Gefäß- und Herzchirurgie spezialisierten Arzt gestellt. Dann wird eine Farbdoppler-Sonographie durchgeführt. Bei dieser Technik werden mit Hilfe von Schallwellen die Struktur der Vene, ob im inneren Teil gerinnen ist, welche Art von Operation angemessen ist, in welchem Bereich die Operation durchgeführt wird, die Erfolgsrate der Behandlung bestimmt. Eine Technik namens Venographie wird auch verwendet, um die Gefäße zu visualisieren, indem Medikamente in die Vene übertragen werden.

Beschwerden durch Krampfadern und Nebenwirkungen

Die durch Krampfadern verursachten Zustände können wie folgt aufgelistet werden:

  • Probleme wie Nachtkrämpfe
  • Verbrennung
  • Gefühl von schneller Müdigkeit und Schwere
  • Gefühl der Unruhe, das nicht als Schmerz im vollen Sinne des Wortes beschrieben werden kann
  • Erhöhte Schmerzen, besonders beim Stehen
  • Ästhetisches Erscheinungsbild
Schreiben Sie von WhatsApp
WhatsApp Beratung
Hallo! Willkommen bei Diverse Aesthetics.
Wie können wir Ihnen helfen?